Portfolio Update September 2018

Disclaimer: Dies ist keine finanzielle Beratung. Ich würde Dir nicht empfehlen, einfach die Coins zu kaufen, die ich habe oder meine Vorgehensweise 1:1 nachzuahmen.
Wenn überhaupt kann es als Inspiration dienen auf Coins, die Du noch nicht auf dem Schirm hattest bzw. als Information, wie ich investiere, zwecks der Transparenz.

In dieser Kategorie der Portfolio-Updates möchte ich Dir mein Portfolio jeden Monat vorstellen. In was ich investiert habe und wie ich damit plane zu Verfahren.
Wobei sich das natürlich spontan immer ändern kann.

Portfolio September 2018

Aufteilung und Preise

Plattformers

Wie man unschwer erkennen kann, bin ich immernoch auf dem Plattformer-Trip. Vermutlich wird sich das aber auch bis zum nächsten Bullrun nicht ändern. Diese Coins sind einfach meistens eine “sichere” Bank, wenn es um gainz geht.

Das sind die Coins $ICX, $NEO, $BIS

Das heißt, diese Coins werde ich definitiv liegen lassen, bis wir wieder in höheren Sphären schweben. Dabei denke ich an Bitcoin preise über 12.000 USD. Ich denke, sobald wir 10.000 USD durchbrechen könnten wir von einem Stimmungsumschwung im Markt reden. Und meines Erachtens werden erst dann die Altcoins auch richtig anziehen.
Kurz gesagt: Die bleiben noch eine Weile liegen.

Low-Sat-Coin $HOT

$HOT ist ein Coin, welches ich nur und ausschließlich gekauft habe, da es extrem günstig auf binance zu kaufen war.
Warum?
Nun, solche Coins sind dafür bekannt, dass sie extrem anziehen, sobald es der Markt generell tut. Einfach nur aus dem Grund, weil sie unverschämt günstig sind. Rund 15 satoshis habe ich für meine Position bezahlt

Ich hab allerdings nicht wirklich recherchiert, was hinter diesem Coin steht und entsprechend habe ich auch nicht viel investiert. Reine Spekulation auf technischer Basis aufgrund des Preises. Sonst nichts.

Stellar delays

Stellar Lumens oder auch $XLM ist immernoch eine meiner größten Positionen. Allerdings nicht unbedingt freiwillig. Ich bin in dieses Coin viel zu teuer eingestiegen, da ich auf Versprechungen der Entwickler vertraut habe. Die FairX Plattform, welche angekündigt war, einige Fiat-Krypto-Paare anzubieten. Bedeutet, damit man mit USD und EUR mehr als nur Bitcoin und Ethereum kaufen kann.

Das dürfte einige Coins entsprechend boosten, doch hört man leider davon garnichts mehr, außer, dass es ständig verschoben wird.

Meine Position ist so groß aufgrund der Average-Down-Technik.
Sobald ich hier minimale Gewinne einstreiche, werde ich das Coin abtreten. Ich mag dabei einige Prozente verpassen, aber ich habe einfach das Vertrauen in das Coin verloren.

Und der König?

Bitcoin verzeichnet rund 20% in meinem Portfolio. So mancher mag das als sehr wenig empfinden, aber ich habe bewusst den Großteil in Altcoins, da ich mir dort höhere Gewinne verspreche.

In einem Bärenmarkt wie aktuell wird immer jeder zum Bitcoin Maximalisten, aber da ist mir die Gewinnspanne zu niedrig. Natürlich ganz ohne Bitcoin geht garnicht. Bitcoin und $HOT aktuell meine einzigen Coins im grünen Bereich. Die anderen sind aber in niedrigen roten Prozenten.

Zukunftsaussichten

In die Zukunft blickend fehlt mir aktuell noch der König der Plattformer: Ethereum. Während viele den Tod von $ETH voraussehen, bin ich mir ziemlich sicher, er wird wie Phönix aus der Asche steigen. Vor allem mit dem kommenden Proof-Of-Stake Update, bei dem ETH bekommt, indem man es einfach nur hält.
Ich habe extrem niedrige Gebote bei rund 125 USD pro ETH auf coinbase sitzen. Ob die je gefüllt werden ist die Frage. Alles unter 200 USD ist ansich schon günstig. Ob ich da nicht wieder zu gierig bin?

Zudem würde ich gern meine $BIS Position noch vergrößern im aktuellen Bärenmarkt. Da muss ich aber schauen wie in nächster Zeit die finanziellen Mittel sind.

Wenn Du auch ein paar dieser Altcoins kaufen möchtest, dann melde Dich hier auf binance.com an.
Zusätzlich kann ich Dir noch coinbase.com empfehlen, falls Du da nicht schon registriert bist.

The Money Making Mail
I agree to have my personal information transfered to GetResponse ( more information )
Join my e-mail list and discover the easy ways to make money online. Full-time or as a side-hustle, doesn't matter.
I hate spam. Your email address will not be sold or shared with anyone else other than the mail provider.

Leave a Reply